Datenschutzerklärung Facebook-Präsenz

Als Unternehmen möchten wir dort sein, wo unsere Hörer, Kunden und Geschäftspartner sind. Wir möchten uns Ihnen präsentieren und mit Ihnen interagieren sowie unsere Angebote und Dienstleistungen noch weiter bekannt machen. Für den hier angebotenen Informationsdienst (Fanpage) greifen wir auf die technische Plattform und die Dienste von Facebook zurück (Anbieter Europa: Facebook Ireland Limited., 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland). Wir weisen Sie darauf hin, dass, wenn Sie unsere Facebook-Seite und deren Funktionen nutzen, Facebook u. a Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen erfasst, die in Form von Cookies auf Ihrem PC vorhanden sind. Diese Informationen werden von Facebook verwendet, um uns als Betreiber der Facebook-Seite anonymisierte statistische Informationen über die Inanspruchnahme unserer Facebook-Seite zur Verfügung zu stellen (sog. Seiten-Insights). Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist unser durch den o. g. Zweck begründetes berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f DSGVO. Nähere Informationen hierzu stellt Facebook unter folgendem Link zur Verfügung: https://de-de.facebook.com/help/pages/insights.  

Die in diesem Zusammenhang über Sie erhobenen Daten werden von Facebook verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Welche Informationen Facebook erhält und wie diese verwendet werden, beschreibt Facebook in seiner Datenschutzerklärung („Datenrichtlinie“). Dort finden Sie auch Informationen zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen (https://www.facebook.com/ads/about/?entry_product=ad_preferences). Die Datenschutzerklärung von Facebook ist unter folgendem Link abrufbar: https://www.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie als Nutzer aktuell bei Facebook angemeldet sind, befindet sich auf Ihrem Endgerät ein Cookie mit Ihrer Facebook-Kennung. Dadurch ist Facebook in der Lage, nachzuvollziehen, dass Sie unsere Facebook-Seite aufgesucht und wie Sie sie genutzt haben. Dies gilt auch für alle anderen Facebook-Seiten. Über in Webseiten eingebundene Facebook-Buttons ist es Facebook zudem möglich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten zu erfassen und Ihrem Facebook-Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden. Wenn Sie dies vermeiden möchten, sollten Sie sich bei Facebook abmelden bzw. die Funktion „angemeldet bleiben" deaktivieren sowie die auf Ihrem Gerät vorhandenen Cookies löschen und Ihren Browser beenden und neu starten. Auf diese Weise werden Facebook-Informationen, über die Sie unmittelbar identifiziert werden können, gelöscht. Damit können Sie unsere Facebook-Seite nutzen, ohne dass Ihre Facebook-Kennung offenbart wird. Wenn Sie auf interaktive Funktionen der Seite zugreifen (Gefällt mir, Kommentieren, Teilen, Nachrichten etc.), erscheint eine Facebook-Anmeldemaske. Nach einer etwaigen Anmeldung sind Sie für Facebook erneut als bestimmbarer Nutzer erkennbar.

Informationen über den Einsatz von Cookies sowie dazu, wie Sie bei Facebook über Sie vorhandene Informationen verwalten oder löschen können, finden Sie unter https://www.facebook.com/policies/cookies/
bzw. unter https://www.facebook.com/policy.php

Eine weitere Möglichkeit zur Deaktivierung und (Wieder-)Aktivierung von Facebook-Cookies bieten die folgenden Präferenzmanager:

http://www.meine-cookies.org/cookies_verwalten/praeferenzmanager-beta.html
http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/

Trackings auf mobilen Endgeräten können Sie zudem unterbinden, indem Sie im Menü-Bereich „Einstellungen“ Ihres Gerätes „Werbe-ID zurücksetzen“ bzw. „Ad-ID zurücksetzen“ anwählen. Die Werbe-ID ist an Ihr Nutzerkonto geknüpft, gilt also für jedes Gerät, mit dem Sie sich z. B. bei Google oder Apple anmelden.

Information zu den Verantwortlichkeiten für Seiten-Insights:

Facebook stellt uns für unsere Seite sog. Seiten-Insights (s. https://www.facebook.com/business/a/page/page-insights) zur Verfügung. Bei Seiten-Insights handelt es sich um zusammengefasste Daten, durch die wir Aufschluss darüber erlangen können, wie die Nutzer mit unserer Seite interagieren. Seiten-Insights können auf personenbezogenen Daten basieren, die im Zusammenhang mit einem Besuch oder einer Interaktion von Personen auf bzw. mit unserer Seite und ihren Inhalten erfasst wurden.

Mit Urteil vom 05.06.2018 (Az. C-210/16) hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden, dass der Betreiber einer Facebook-Seite (Fanpage) gemeinsam mit Facebook für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten verantwortlich ist. Bei gemeinsamer Verantwortlichkeit ist gemäß Art. 26 DSGVO zwischen den Verantwortlichen festzulegen, wer welche Verpflichtung gemäß der DSGVO erfüllt. Im Rahmen einer sog. Seiten-Insights-Ergänzung von Facebook ist hierzu Folgendes vereinbart:

 

  • Facebook Ireland übernimmt die primäre Verantwortung gemäß DSGVO für die Verarbeitung von Insights-Daten und erfüllt sämtliche Pflichten aus der DSGVO im Hinblick auf die Verarbeitung von Insights-Daten (u. a. Art. 12 und 13 DSGVO, Art. 15 bis 22 DSGVO / Betroffenenrechte, z. B. die Rechte auf Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch und Auskunft, sowie Art. 32 bis 34 DSGVO / Datensicherheit). Facebook Ireland wird das Wesentliche der Seiten-Insights-Ergänzung den betroffenen Personen zur Verfügung stellen. Siehe hierzu die Datenschutzerklärung von Facebook unter folgendem Link: https://www.facebook.com/policy.php.

 

  • Wir verarbeiten Insights-Daten ausschließlich zu dem eingangs beschriebenen Zweck auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f DSGVO.

 

  • Ausschließlich Facebook Ireland kann Entscheidungen hinsichtlich der Verarbeitung von Insights-Daten treffen und umsetzen. Facebook Ireland entscheidet nach seinem alleinigen Ermessen, wie es seine Pflichten gemäß der Seiten-Insights-Ergänzung erfüllt. Facebook Ireland ist in der EU die Hauptniederlassung für die Verarbeitung von Insights-Daten für sämtliche Verantwortliche. Federführende Aufsichtsbehörde für diese Verarbeitung ist die irische Datenschutzkommission.

 

  • Facebook Ireland bleibt alleinig verantwortlich für die Verarbeitung solcher personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Seiten-Insights, die nicht unter die Seiten-Insights-Ergänzung fallen. Die Seiten-Insights-Ergänzung gewährt uns kein Recht, die Offenlegung von im Zusammenhang mit Facebook-Produkten verarbeiteten personenbezogenen Daten von Facebook-Nutzern zu verlangen, einschließlich für Seiten-Insights, welche uns Facebook Ireland bereitstellt.

 

  • Wenn eine betroffene Person oder eine Aufsichtsbehörde gemäß DSGVO hinsichtlich der Verarbeitung von Insights-Daten und der von Facebook Ireland im Rahmen der Seiten-Insights-Ergänzung übernommenen Pflichten Kontakt mit uns aufnimmt, sind wir verpflichtet, unverzüglich, jedoch spätestens innerhalb von 7 Kalendertagen sämtliche relevanten Informationen an Facebook Ireland weiterzuleiten sowie zeitnah angemessene Anstrengungen zu unternehmen, um mit Facebook Ireland bei der Beantwortung jedweder derartiger Anfragen zusammenzuarbeiten. Facebook Ireland wird Anfragen im Einklang mit den ihm gemäß der Seiten-Insights-Ergänzung obliegenden Pflichten beantworten. Wir selbst sind nicht berechtigt, im Namen von Facebook Ireland zu handeln oder zu antworten.

 

Wir als Anbieter der Facebook-Fanpage erheben und verarbeiten darüber hinaus Daten aus Ihrer Nutzung der Fanpage nur, soweit dies für Ihre Inanspruchnahme der auf unserer Fanpage angebotenen Leistungen sowie Ihre Teilnahme an Aktionen (z. B. Gewinnspielen) erforderlich ist und Sie uns diese Daten selbst zur Verfügung gestellt haben (z. B. Kontakt- und Teilnehmerdaten, insbesondere E-Mail-Adresse, Telefon-/Mobil-Nummer, öffentliche Facebook-Profilinformationen einschließlich Nutzername, abgegebene Facebook-Kommentare in Text und Bild). Die Datenverarbeitung dient ausschließlich dem Zweck der Durchführung der jeweiligen Leistung bzw. Aktion und erstreckt sich grundsätzlich nur auf den dafür erforderlichen Zeitraum. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. b DSGVO. Alle weiteren Informationen zum Datenschutz und zu Ihren damit verbundenen Rechten auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch, Widerruf und Datenübertragbarkeit finden Sie hier (Datenschutz und Nutzungserklärung).